Startseite | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Tüte`s Reisen // Deutschland // Görlitz

Görlitz

Görlitz? Görlitz ist einfach nur schön. Ich, Tüte, war schon oft in dieser östlichsten Stadt Deutschlands. Meine Freunde Christin und Sascha, fahren immer wieder gerne dorthin. Vielleicht weil Sascha direkt an der Landeskrone, das ist ein sehr alter 420 Meter hoher Vulkankegel, zur Welt gekommen ist. Ich habe gestaunt wie weit ich von einem Turm auf der Landeskrone ins Isergebirge und sogar bis zur Schneekoppe im Riesengebirge sehen konnte.

Görlitz sieht aus, als wenn es den 2. Weltkrieg gar nicht gegeben hätte. Fast alle Häuser aus der Kaiserzeit (Gründerzeit) haben den Krieg unbeschädigt überstanden. So viele Straßen, mit diesen wunderschönen alten Häusern in geschlossener Reihe, gibt es in Deutschland nur noch in Görlitz. Und dann erst das Stadtzentrum.

Häuser und dicke Türme aus einer Zeit, als um viele Städte eine Stadtmauer stand. In einem noch älteren Haus am Obermarkt hat sogar mal Napoleon übernachtet.

Lustig fand ich den Flüsterbogen am Untermarkt. Auf einer Seite des Torbogens flüsterte Sascha in eine dem Torbogen folgende Vertiefung im Stein. Christin hielt ein Ohr an die Vertiefung auf der anderen Seite des Torbogens und ich sah, wie Christin Saschas Flüstern hörte und seine Worte verstand.

Und noch etwas, worüber ich staunte. In einem Geschäft am Obermarkt in der Breite Straße ist über das ganze Jahr Weihnachten!
Über Görlitz könnte ich so endlos viel Schönes erzählen und schreiben, doch viel bequemer ist es für mich kleinen Bären, wenn ihr einfach mal nach Görlitz fahrt und selbst durch den Zauber dieser Stadt spaziert. Für Leckermäuler lohnt sich der Besuch auch, denn in den meisten Restaurants könnt Ihr Euch „schlesisches Himmelreich“ bestellen!

Ach ja, etwas sehr interessantes hätte ich beinahe vergessen. Unten, an der Autobrücke über den Fluss Neiße, steht eine große Erdkugel aus Beton. Darauf ist der fünfzehnte östliche Längengrad montiert, an dessen Verlauf in Afrika, gar nicht so weit weg von diesem Breitengrad, Windhoek in Namibia liegt. Ihr wisst doch, dort begann meine Safari durch das südliche Afrika, die Safari, aus der mein Buch „Tüte, der kleine Bär auf Safari in Afrika“ entstand.